Kübelpflanzen Überwintern

Sie befinden sich :  Home >> Garten Tipps >> JKL >> Kuebelpflanzen...

Exotische und reichblühende Kübelpflanzen wie Engelstrompete, Oleander, Strauchmargerite usw. sind sehr beliebt, leider sind Kübelpflanzen Überwintern Oleander Engelstrompete sie nicht winterhart und müssen in frostfreien Räumen überwintert werden. Dabei wollen viele Temperaturen um 10 bis 15 Grad und eine entsprechende Luftfeuchte. Damit fallen unsere trockenen und sehr warmen Wohnungen als Winterquartiere aus. Ein Kühler Wintergarten, ein Hausflur, ein beheizbares Gewächshaus oder ein Keller sind eher geeignet. Einige Pflanzen können auch in Dunkelheit überwintert werden und manche brauchen einen Rückschnitt vor dem Einräumen. Wichtig ist das die Pflanzen nicht austrocknen (aber keine Staunässe) und sie ständig auf Krankheiten kontrolliert werden. Bei Krankheitsbefall die kranken Pflanzenteile abschneiden, Bekämpfungsmittel einsetzen und auf jeden Fall die befallene Pflanze isolieren, sonst wird der ganze Pflanzenbestand gefährdet. Abgeworfene Blätter immer schnell entfernen und an frostfreien Tagen viel lüften. Wer keinen partout keinen Platz hat, oder sich eine Überwinterung nicht zu traut, kann in vielen Gärtnereien seine Kübelpflanzen gegen eine kleine Gebühr bis zum Frühjahr abgeben. Hier sind die Bedingungen Ideal und fachkundige Betreuung gibt es auch. Für alle die selber überwintern ein paar Überwinterungsdaten zu einigen Kübelpflanzen:

Engelstrompete - +5 bis +10 Grad, kann hell aber auch völlig dunkel überwintert werden, dabei verliert sie alle Blätter, treibt aber im Frühjahr neu aus, vor dem Einräumen noch einmal kräftig zurückschneiden
Oleander - +5 bis +15 Grad heller Standort nicht zu trocken sonst verliert er viele Blätter, man kann versuchen ihn im kühlen Schlafzimmer zu überwintern (+18 - +20 Grad) ist riskant und er leidet dann, treibt im Frühjahr mit Glück neu aus
Bougainvillea - +5 bis +15 Grad, heller Standort, Rückschnitt erst im Frühjahr
Zylinderputzer - sehr kühl aber frostfrei bei +1 bis +5 Grad, heller Standort, Rückschnitt gleich nach der Blüte um etwa die hälfte einkürzen, so lange wie kein Frost ist draußen lassen 
Citrusgewächse - hell und kühl bei +5 bis +10 Grad überwintern, nicht zu feucht verliert sonst Blätter
Strauchmargerite - bei +10 bis +15 Grad hell überwintern, kann im Herbst oder Frühjahr zurückgeschnitten werden
Granatapfel - kühl und dunkel bei +1 bis +5 Grad überwintern, möglichst spät einräumen und zurückschneiden
Enzianbaum - hell bei +5 bis +10 Grad überwintern, vor dem einräumen zurückschneiden
Fuchsie (nicht winterharte Sorten) - siehe Enzianbaum
Korallenstrauch - völlig dunkel bei +5 bis +10 Grad überwintern, vorher etwas zurückschneiden, wichtig im Gegensatz zu den meisten anderen Kübelpflanzen nicht gießen !!! Trockenheit macht ihm nichts aus

 

Weitere Artikel zu ähnlichem Thema:
Mediterraner Garten
Weihnachtsbaum
Winterschutz
Winterharte Exoten
Winterharte Kübelpflanzen
Balkonbepflanzung Herbst bis Frühjahr

 

© Copyright 2001-2013 www.blumen-garten-pflanzen.de  Alle Rechte vorbehalten.