Strauch Rosen

Sie befinden sich :  Home >> Rosen >> Strauchosen

Rosenstrauch Strauchrose Rose OnlineStrauchrosen RosenstockGenau genommen sind alle Rosen Sträucher, aber zu den Strauchrosen zählen Rosen die Höher als Beet und Edelrosen werden und einen Strauchartigen mitunter leicht überhängenden Wuchs haben. Sie sind meist sehr robust, werden  zwischen 1 bis 2 Meter hoch, blühen meist bis in den Herbst und benötigen keinen so aufwändigen Schnitt wie Edelrosen. Man kann sie natürlich wie Edelrosen schneiden, wer aber Ihren natürlichen strauchartigen Wuchs erleben will sollte sich auf das Entfernen von verblühten Blüten und erfrorenen Trieben beschränken. Strauchrosen sind ideal zur Heckenpflanzen, in Gruppen und als Solitär, sogar in hohe Tröge (min. 40 cm hoch) kann man sie pflanzen. Viele Wildrosen, Englische und Nostalgische Rosen fallen in die Gruppe der Strauchrosen, hier ein paar der Schönsten:

"Westerland": - gefüllte rosa bis kupferorange Blüten, öfter blühend, stark duftend, robust und stark wüchsig bis 1,5 Meter hoch, ADR Rose 1974 (von Kordes)

"Chippendale": - schalenförmig gefüllte dunkelorange Blüten die stark duften, öfter blühend, gute Schnittblume, gut haltbar in der Vase, 0,8 bis 1,2 Meter hoch, sehr schöne nostalgische Rose (von Rosen Tantau) 2005

"Schloss Eutin": - kamelienartige zart apricotfarbene Blüten mit dunkler Mitte, öfter blühend, 1,2 Meter hoch, robust gegen Pilzkrankheiten, schwacher süßlicher Duft (von Kordes) 2005

"Pretty Sunrise": - halbgefüllte schalenförmige Blüten, innen gelb nach außen rot, sehr auffällige Färbung, glänzendes dunkelgrünes Laub, öfter blühend, 1 Meter hoch, sehr robust gegen Pilzkrankheiten (von Meilland)

"Lichtkönigin Lucia": - zitronengelbe gefüllte Blüten, guter Duft, öfter blühend, 1,5 Meter hoch, sehr robust und frosthart, gute Fernwirkung, ADR Rose 1968 (von Kordes)

"Barock": - nostalgische stark gefüllte gelb bis orange Blüten die lange halten, guter Duft, öfter blühend, wetterfest, robust, 2 bis 2,5 Meter, stark glänzendes Laub (von Rosen Tantau)

"Rokoko": - nostalgische gefüllte cremegelbe Blüten, guter Duft, robust und frosthart, 1,4 Meter hoch (von Rosen Tantau)

"Bourgogne": - ungefüllte rosa Blüten mit gelber Mitte, schön für Naturgärten und Blütenhecken, einmalblühend Mai / Juni, im September schöne leuchtend rote Hagebutten, 1 bis 1,5 Meter hoch, robust

"Grandhotel": - sehr große leuchtend rote stark gefüllte Blüten, leider kein Duft, 1,8 Meter hoch, sehr robust, wetterbeständig, frosthart, ADR Rose 1977 (von Kordes)

"Kiese": - auffällige blutrote Blütenbüschel mit leuchtend gelber Mitte, einmalblühend Mai / Juni, im September große Hagebutten, sehr frostbeständig auch für raue Höhenlagen, für Naturnahe Gärten und Hecken (von Kiese & Co) 1910

"FLORA Romantica": - gefüllte weiße gut duftende Blüten, sehr robust gegen Pilzkrankheiten, relativ späte Blüte Juni/Juli im August Nachblüte, 1,2 bis 1,5 Meter hoch (von Meilland)

"Yellow Romantica": - gefüllte gelbe stark duftende Blüten, öfter blühend, robust gegen Pilzkrankheiten, 1,2 bis 1,5 Meter hoch (von Martens/Meilland)

"Bremer Stadtmusikanten": - kamelienartige stark gefüllte zartrosa Blüten mit dunkler Mitte, nur schwacher Duft, sehr robust, 1,2 Meter hoch (von Kordes)

"Falstaff": - purpurrote stark gefüllte Blüten mit sehr starken Duft (nach alte Rosen), englische Rose (Austin) 1,5 Meter hoch, öfter blühend, sehr robust gegen Pilzkrankheiten

 

Weitere Artikel zu ähnlichem Thema:
Englische / Nostalgische Rosen 
Kleinstrauchrosen
Alte Rosen
Zwergrosen
Edelrosen
Beetrosen
Kletterosen
Stammrosen
Wildrosen

 

© Copyright 2001-2007 www.blumen-garten-pflanzen.de  Alle Rechte vorbehalten.