Kletterrosen

Sie befinden sich :  Home >> Rosen >> Kletterosen

Climber Kletterrose DauerblüherKletterrosen Schneiden RamblerrosenWie es der Name schon sagt handelt es sich bei dieser Rosengruppe um langtriebige kletternde Rosensorten. Allerdings benötigen diese Rosen eine Kletterhilfe wie zum Beispiel ein Zäune, Rankgitter, Rosenobelisken und - Bögen. Die Triebe sollten rechtzeitig möglichst waagerecht (für mehr Blütentriebe) aufgebunden werden um die gewünschte Form zu erreichen. Der Schnitt beschränkt sich auf das entfernen abgestorbener und veralteter Triebe direkt an der Basis. Triebe die stören können natürlich auch entfernt werden. Insgesamt ist der Schnitt hier also nicht so kompliziert wie bei Edelrosen. Ein spezieller Winterschutz ist bei Kletterrosen auch nicht nötig. Das wäre auch sehr aufwändig bei bis zu 6 Meter hohen Exemplaren. Bei kleinen Kletterosen kann man Reisigzweige zwischen die Triebe geben. Man unterscheidet bei Kletterrosen zwischen Climber und Rambler. Climber sind öfter blühend, kleiner als Rambler und die Triebe verholzen. Sie eignen sich gut für Rosenbögen, Rosenobelisken usw. Rambler werden sehr groß (bis 6 Meter und mehr) und haben lange weiche Triebe. Sie eignen sich gut für große Rankplätze und zu berankende Bäume. Leider sind viele Sorten nur einmal blühend, es gibt aber Ausnahmen bei vielen Neuzüchtungen. Hier ein paar der schönsten:

Rambler:

"New Dawn": - wetterfeste stark gefüllte zartrosa Blütenbüschel die nach Gravensteiner Apfel duften, öfter blühend bis zum ersten Frost, sehr frosthart auch für Höhenlagen geeignet, robust gegen Pilzkrankheiten 3 bis 4 Meter hoch (von Somerset Nursery) 1930

"Jasmina": - nostalgisch gefüllte schalenförmige violett rosa Blüten, starker süßlicher Duft, öfter blühend, verhältnismäßig klein 2 Meter, gut für Rosenbögen und -Obelisken, sehr robust gegen Pilzkrankheiten (von Kordes) 2005

"Super Excelsa": - dicht gefüllte kaminrosa Blüten mit weißen Mittelstreifen, öfter blühend, kein Duft, ca. 2,5 Meter hoch, sehr robust gegen Pilzkrankheiten, auch für Halbschatten mit ein paar Stunden Sonne geeignet ADR Rose 1991 (von Hetzel)

"Bobby James": - Klassiker wen man Bäume beranken will, weiße ungefüllte Blüten, duftet sehr stark nach Wildrosen, Blütenfeuerwerk im Juni, leider nur einmalblühend, sehr robust (von Sunningdale Nurseries) 1961

"Guirlande d' Amour": - leuchtend weiße gut duftende Blütendolden, öfters blühend, sehr robust gegen Pilzkrankheiten, 3 bis 4 Meter hoch (von Lens) 1993

Climber:

"Kir Royal": - seidenrosa Blüten mit hellroten Tupfern die an Kamelien erinnern (gute Sorte für den Japangarten), öfter blühend, schwacher Duft, 3 bis 4 Meter, sehr frosthart und extrem robust gegen Pilzkrankheiten, auch für Höhenlagen, ADR Rose 2002 (von Meilland)

"Aloha": - orange rote stark gefüllte nostalgische Blüten mit stark fruchtigen Duft, öfter blühend, sehr robust gegen Pilzkrankheiten, starkwüchsig, 2,5 Meter hoch (von Kordes) 2003

"Golden Gate": - goldgelbe stark gefüllte Blüten die stark nach Zitrone duften, sehr wüchsig, öfter blühend, sehr robust, 2,5 Meter hoch (von Kordes) 2005

"Rosarium Uetersen": - stark gefüllte tiefrosa Blüten, öfter blühend, Duft nach Wildrosen, sehr robust und besonders frosthart, 2 bis 3 Meter Hoch (von Kordes) 1977 

"Dune": - leuchtend gelbe nostalgisch gefüllten Blüten mit starken Duft nach Rose und Zitronenkraut, 2,5 Meter hoch, gesunder kräftiger Wuchs, dauerhaft blühend (von Delbard)

"Elfe": - große romantische elfenbeinfarbene gefüllte Blüten die stark duften, besonders schön vor dunklen Hintergrund, gesundes Laub, robust 2 bis 3 Meter hoch (von Rosen Tantau)

"Nahema": - sehr stark gefüllte rosa Blüten, extrem starker Duft gewann deshalb viele Preise, eine der besten Duftrosen, öfter blühend, robust und gut winterhart, stark wüchsig, 3 bis 4 Meter hoch (von Delbard)

"Laguna": - kräftig pinkfarbene nostalgische gefüllte Blüten mit einem sehr starken fruchtigen Duft, extrem robust gegen Pilzkrankheiten, öfter blühend, 2,5 Meter hoch (von Kordes) 2004

"Papi Delbard": - riesige orange bis apricotfarbene sehr stark gefüllte Blüten mit gutem Duft, öfter blühend, gute Blattgesundheit, robust bis 3 Meter hoch (von Delbard) 1995

 

Weitere Artikel zu ähnlichem Thema:
Englische / Nostalgische Rosen 
Kleinstrauchrosen
Alte Rosen
Zwergrosen
Edelrosen
Strauchrosen
Beetrosen 
Stammrosen
Wildrosen

 

© Copyright 2001-2007 www.blumen-garten-pflanzen.de  Alle Rechte vorbehalten.