Schaufel

Sie befinden sich :  Home >> Gartengeräte >> Schaufel

Holsteiner Schaufel Aluminium Garten Frankfurter Schaufel EdelstahlSchaufel: - ist vor allem während der Gartenanlage wichtig, wird aber auch später immer mal wieder benötigt um gelockertes Material zu bewegen (zum Kompost umsetzen usw.). Grob unterteilt gibt es zwei Schaufeltypen. Eine mit spitzen (die Frankfurter Schaufel / Spitzschaufel) und eine mit geraden, stumpfen Ende (die Holsteiner Schaufel / Flachschaufel). Diese ist gut geeignet um viel lockreres Material aufzunehmen, während die spitze Form sich mehr zum aufgraben eignet. Daneben gibt es noch einige Spezial- und Sonderformen wie die amerikanische Schaufel, welche ein Zwischending zwischen Schaufel und Spaten ist. Das Blatt der Schaufel besteht entweder aus Aluminium oder Stahl bzw. hochwertigen Edelstahl. Aluminium ist sehr leicht, ist aber nicht sehr widerstandsfähig und eignet sich nur zum schaufeln von lockeren Material. Stahl hält bedeutend mehr aus. Edelstahl ist teuerer dafür aber rostfrei. Achten Sie beim Kauf auf einen stabilen Stiel der aus ergonomischen Gründen (Rückenschonung) leicht gebogen sein sollte. Neben oben genannten Schaufeltypen gibt es noch kleine Handausführungen zum Pflanzen von Blumen, Stauden usw.. Diese sollte man sich unbedingt zulegen.

 

Darüber Hinaus gibt es noch weitere nützliche Gartengeräte.

 

Weitere Artikel zu Garten Themen:
Rasenmäher
Rasenlüfter
Heckenschere
Häcksler
Laubsauger
Gartenhandschuhe
Fächerbesen
Wintergarten Ratgeber

 

 

 

© Copyright 2001-2013 www.blumen-garten-pflanzen.de  Alle Rechte vorbehalten.