Mediterraner Garten

Sie befinden sich :  Home >> Gartenstile >> Mediterraner Garten

Wer einen mediterranen Garten anlegt möchte sich sonniges Urlaubsflair nach Hause holen. Deshalb kommt es bei diesen Garten mehr auf die Farbauswahl als auf die verwendeten Baumaterialien an. Warme Farben wie Sonnengelb, Orange, Rot und Terrakotta Mediterraner Garten Italien Toskana Stil Garten Mediterran Töne dominieren. Exotische Kübelpflanzen wie Olivenbäumchen, Zirrusbäumchen, Agaven, Oleander, werden an zentralen Punkten und entlang von Wegen aufgestellt. Die Pflanzgefäße selbst sollten aus Terrakotta oder wenigstens in  diesem Farbton sein. Ein Wintergarten oder ein beheizbares Gewächshaus sind bei diesen meist nicht winterharten Pflanzen von Vorteil. Es gibt aber auch mittlerweile einige Exotische Pflanzen zu kaufen, wie Palmen und Bananestauden, die man in milden Regionen und mit Winterschutz auch draußen überwintern kann. Wer in so einer wintermilden Region wohnt kann derartige Pflanzen auch frei auspflanzen, günstig wen man nicht viel Platz zum überwintern von Kübelpflanzen hat. Wer überhaupt kein Platz zum überwintern hat und in einer rauen Gegend wohnt, muß alternativ winterharte Kübelpflanzen wie Buchsbaum, Fingerstrauch oder Rosen verwenden. Rankgitter oder Pergolen mit echten oder wilden Wein berankt geben dem ganzen noch mehr südliches Flair. Trockenmauern oder kleine Kräutergärten tragen ebenfalls zu diese Stimmung bei. Wer eine schöne Umgebung hat sollte diese mit einbeziehen und statt einer hohen Hecke lieber eine lichte Allee aus blauer Scheinzypresse oder ähnlichen säulenförmigen Gehölzen pflanzen. So hat man ein Hauch von Toskana im Garten. Lavendel mit Rosen entlang von Wegen oder Beeten zu pflanzen ist ebenfalls dieser Stimmung zuträglich. Die Beete und Rabatten selbst sollten mit üppigen Blühpflanzen mit leuchtend bunten Blüten bestückt werden.  Accessoires wie Statuen, Amphoren, Springbrunnen, Wasserspiele, Sonnenuhren usw. geben dem Garten den letzten Schliff. 

Pflanzen die sich für den mediterranen Garten eignen:

Stauden:
Wolfsmilch, Frauenmantel, Hundskamille, Sedum (Fetthenne), Sempervivum (Hauswurz, Steinbrech, Blaukissen, Gänsekresse, Sonnenröschen, Bartfaden, Steinsame, Glockenblumen (Campanula), Kokardenblume, Taglilien, diverse Schwertlilien, Königskerze, Palmenlilie, Fackellilien, Phlox, Blaukissen, Steinsame, Grasnelken, Federnelken, Freilandfuchsien, Storchenschnabel

1/2Jährige Sommerblumen:
Studentenblumen, Löwenmäulchen, Goldlack, Strohblume, Mittagsgold, Bechermalve, Ziertabak, Buntnessel, Sonnenhut

klassische Balkonblumen/Kübelpflanzen:
Eis Begonien, Petunien, Geranien, Fuchsie, Eukalyptus, Kapkörbchen, Agaven, Aloe, Olivenbäumchen, Knollenbegonie, Strauchmargerite, Bougainvillee, Engelstrompete, Indisches Blumenrohr (Canna), Hibiscus, Zitronenbäumchen, diverse Kübel-Palmen, Oleander, Aukube, Kakteen und Sukulenten, Granatäpfel, Neuseeländischer Hanf

Kletterpflanzen:  
Efeu, Kletterrosen, Kletterhopfen, Jasmin Trompete, Blauregen, Wilder und echter Wein, Schwarzäugige Susanne

Gehölze
Akazie, Kiefern, Kugelahorn, Liguster, Eibe, Buchsbaum, Säulenulme, blaue Scheinzypresse, Ilex, Rosen in allen Farben und Formen, Fünffingerstrauch, Hebe in diversen Sorten, Kugel Robinie, Fliederstämmchen, Schmetterlingsflieder auf Stamm, Roseneibisch, Ginster, Rhododendren, Kamelien,
Azaleen, Kirschlorbeer

Kräuter: 
Thymian, Salbei, Rosmarin, Ysop, Knoblauch, Lavendel, Wermut

 

 

 

Weitere Artikel zu ähnlichem Thema:
Balkonbepflanzung Herbst bis Frühjahr
Balkonblumen
Kirschlorbeer Pflege
Kräuter im Garten anbauen

Kübelpflanzen überwintern
Pergola
Rankgitter
Schmetterlinge im Garten
Springbrunnen
Trockenmauern

Wintergarten Ratgeber
Winterharte Pflanzen?
Winterschutz
Winterharte Exoten
Winterharte Kübelpflanzen

 

© Copyright 2001-2013 www.blumen-garten-pflanzen.de  Alle Rechte vorbehalten.